Holzbaupreis NRW 2018

Besondere Bauwerke, Projekte und Produkte sucht der Landesbeirat Holz NRW für den „Holzbaupreis NRW 2018“. Sie müssen zwischen Anfang August 2013 und Ende März 2018 fertiggestellt worden sein und den Bau- und Werkstoff Holz in vorbildlicher Weise nutzen. Die Wettbewerbsbeiträge müssen in NRW errichtet oder die Produkte in NRW entwickelt worden sein und dem gültigen Baurecht und sonstigen Rechtsnormen des Landes Nordrhein-Westfalen entsprechen. Neben Bauingenieuren können auch Tragwerksplaner, Architekten, Holzbau-Betriebe, Produktentwickler sowie Bauherren teilnehmen.

Moderne Holzbauten sind weit mehr als nur Wohn- oder Geschäftsbauten. Aus dem natürlichen Rohstoff entstehen durch moderne Fertigungstechniken und handwerkliches Können energieeffiziente und innovative Bauwerke, die zukunftsweisend sind. Um das ins allgemeine Bewusstsein zu rücken, schrieb der Landesbeirat Holz NRW e.V. den Holzbaupreis NRW 2018 aus.

Abgabetermin war der 31. März 2018, die Preisvergabe ist im November 2018 geplant. 

Weitere Infos zum Wettbewerb unter www.holzbaupreis-nrw.de sowie im Flyer zum Download hier